Hochzeitsplanerin

Ja, jetzt seid ihr hier gelandet, weil ihr euch gedacht habt "Eine Unterstützung durch eine Hochzeitsplanerin wäre schon toll" und jetzt muss ich euch doch enttäuschen, denn...

...meine Tätigkeit als Hochzeitsplanerin habe ich zum 01.01.2018 mehr oder weniger eingestellt und ich fokussiere mich seitdem (wenn ich ehrlich bin, schon seit dem gesamten Jahr 2017) zu 95 % nur noch auf freie Trauungen. Allerdings nehme ich gerne auch den einen oder anderen Auftrag an - besonders wenn er aus meinem Freundes- oder Bekanntenkreis kommt oder auf Empfehlung..

Aber selbstverständlich kann ich euch auch gute HochzeitsplanerInnen, die ich persönlich kenne und schätze, nennen, da einfach mein Herzblut nicht mehr wirklich in der Planung steckt.

Foto von JuliaBasmannPhotography